Just_wanna_love_you.

Welcome

Herzlich Willkommen auf meinem Blog :-) Fühlt euch wohl und lasst doch ein Kommentar oder Gästebucheintrag da! LG Bianka


Navi

Startseite Gästebuch Über... Archiv Abonnieren Kontakt



Werbeagentur Frankfurt

Stimmung Heute

.
Es könnte nicht besser sein :-) Nehmt an der Verlosung teil ;-)

Link

Iron Buchblogger
Das Geheimnis von Tschanta

Rezensionen zu meinen Büchern

Das Leben eines Autors

Das neue Buch

In Arbeit

Kindergeschichten
Gedichte

Lesungen / Termine
Solala

Kleines Quiz?

Fragen und Antworten

Bücher die ich gelesen habe

Geniale Sprüche

Lach mal wieder :-D

Mobbing

Verlosung

Credits

Designer

mehr lesen...




Frage: Welcher Text ist besser?

Welchen Text würdet ihr zum Werben nehmen? Den 1. oder den 2.?

 

1.Text

 Finanzielle Unterstützung für "Die Legende der weißen Rose des Lebens"

Legastheniker können keine Bücher schreiben? Bianka Mertes beweist das Gegenteil! Nachdem "Die Legende der weißen Rose des Lebens" großen Zuspruch erhielt, steht einer offiziellen Veröffentlichung nur noch ein hochwertiges Lektorat und Korrektorat im Weg. Möchten Sie Bianka bei der Verwirklichung ihres Fantasy-Romans unter die Arme greifen, haben Sie bei Startnext die Möglichkeit, einen guten Zweck zu unterstützen!

Kein Risiko dank Startnext

Der Crowdfunding-Dienst Startnext ist der Grundstein kreativer Ideen. Interessenten, die sich mit finanzieller Hilfe an der Realisierung des Projekts beteiligen, haben keinen Verlust zu befürchten: Wird die gewünschte Summe erreicht, erhalten Sie sämtliche angegebenen "Dankeschöns", während das Geld andernfalls zurückerstattet wird.
 
2.Text
 
 Crowdfunding Projekt "Die Legende der weißen Rose des Lebens"
Mit ihrer „Legende der weiβen Rose des Lebens“ beschreibt Bianka Mertes die Erlebnisse der 16-jährigen Jenny. Das Mädchen verschwindet bei einem Schulausflug plötzlich. Im Reich einer alten japanischen Ära soll Jenny als Seelenträgerin, gekennzeichnet mit dem Mahl einer Rose, eine Legende erfüllen.
Die Autorin ist Legasthenikerin; sie entführt Leser, die ebenfalls an dieser Schwäche leiden und alle anderen, die sich gerne in eine andere Welt entführen lassen, mit Jenny in die wunderbare Welt der Fantasie.

Was ist Startnext eigentlich?


Auf Startnext präsentieren Projektstarter ihre Ideen. Man unterstützt hier ökonomisch kreative Projekte. Erreicht das Projekt sein Fundingziel, erhält der Starter sein Geld und kann seine Idee verwirklichen. Sollte ein Projekt sein Ziel nicht erreichen, erhalten Unterstützer ihr Geld zurück.
27.6.14 19:46
 
Letzte Einträge: Danke für eure Freundschaft :-), Schönes langes Wochenende, Zum Wochenende, Neue Rezension zu:, Frage -> Antwort


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


T2T (28.6.14 22:30)
Die sind beide gut, abee ich würde den ersten nehmen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de